JAC’s CleverCut Profi-Schere​

Spezialschere „JAC´s CleverCut“ mit Micro-Weissölfilm-Technologie zum Schneiden selbstklebender und doppelseitig klebender Folien und Bänder und abrasiver Materialien.

Warum JAC’s CleverCut?

Probleme bei herkömmlichen Scheren

Bei herkömmlichen Scheren haften klebende Materialien oft schon beim ersten Schnitt an den Scherenklingen an. Das zu schneidende Material klemmt sich zwischen die Scherenbecken und verhindert damit einen weiteren Schnitt. Eine Reinigung mit Lösemitteln ist unvermeidlich, möchte man den Schneidevorgang fortsetzen. Diese Reinigung bedeutet erheblichen Zeitaufwand und eine unangenehme Geruchsbelästigung. Bei jedem erneuten Schneideversuch tritt die Problematik wieder auf.

Zielgruppen für die Spezialschere "JAC´s CleverCut"

    • jeder Scherenanwender, jeder Haushalt
    • alle Berufsgruppen, welche ein Allround-Schneideverhalten einer Schere bevorzugen
    • Industrie und Handwerksbetriebe Schneiderinnen/Schneider - hier ist der langlebige Präzisionsschnitt gefragt
    • Grafikdesigner, Werbetechniker, Digitaldruckhersteller, Folienverleger, Car-Wrapper und Dekorateure
    • Fußbodenleger, Teppichleger
    • Verarbeiter von Dampfsperrenfolien und den systembedingt stark klebenden Verschlussbändern

  • Lösung durch die Spezialschere "JAC´s CleverCut" mit Micro-Weissölfilm-Technologie

    Beim Öffnen der Schere ( also unmittelbar vor dem Schnitt ) wird durch einen abstreifenden Vorgang leicht überschüssiges Weissöl vom Filz wieder abgenommen. Es verbleibt ein mikroskopisch geringer Trennfilm auf den Klingen, welcher sich nicht auf dem Schnittgut abbildet. Dieser Micro-Trennfilm verhindert - bei jedem Schnitt erneut - die Anhaftung von klebenden Stoffen und Materialien. Ein sauberer und präziser Schnitt ist dadurch möglich und garantiert.

    Die Spezialschere "JAC´s CleverCut" mit Micro-Weissölfilm-Technologie

    besticht durch ihre durchgängig professionelle Anwendungsstabilität in puncto Erhaltung der Schnittschärfe, Anhaftungsverhinderung und Schneide-Leichtgängigkeit, verbunden mit zeitsparendem Prozessablauf und perfektem Handling. Das verwendete medizinische WEISSÖL ( Lubrisoft DAB 10 ) ist von medizinischer Reinheit und entspricht den 21 CFR 172-878 ( in food ) und 178-36201 ( contact in food ) der FDA-Regeln und ist somit lebensmittelunbedenklich.

    © Metatec GmbH - 2019 - EcomXperts